Tag des offenen Denkmals 10.09.2017


Gartendenkmal Bauschlotter Schloßpark
Im Auftrag des badischen Markgrafen hat Friedrich Weinbrenner (1766-1826) den Landsitz Schloß Bauschlott
und den Park im Stil eines englischen Landschaftsgartens mit einem Belvedere gestaltet (um 1812).
Das Ensemble ist eine bescheidene Alternative zum diesjährigen Thema „Macht und Pracht“.
Am 10. September 2017 ist der Park von 11 bis 18 Uhr geöffnet.

Programm
11 Uhr Kleines Blaskonzert im Cavaliershof Musikverein Bauschlott
11:15 Uhr Parkführung durch Revierförster Martin Schickle Treffpunkt unter der Linde im Cavaliershof
11-18 Uhr Ausstellung des Künstlers Kurt Tassotti – am Denkmaltag an markanten Stellen im Schloßpark – sowie für Berta Benz schon lange am Bauschlotter Anger bei der Kirche
16 Uhr Kleines Blaskonzert am Belvedere im Park Musikverein Bauschlott

Flyer zum Herunterladen